Bläserklasse

Im September 2008 hat die Blaskapelle Unterdarching mit der Jugendausbildung unter dem Motto

Instrumentalausbildung und Gemeinschaft von Anfang an

begonnen und mittlerweile schon insgesamt vier Bläserklassen (2008 / 2010 / 2012 / 2014) gestartet.Bläserklasse der Unterdarchinger Musi 2008/2009

Die Blaskapelle Unterdarching bietet den Schülern einmal wöchentlich Gruppenunterricht in der Bläserklasse und zwei mal monatlich Instrumentalunterricht in Kleingruppen zu einem geringen Monatsbeitrag an. Außerdem wird den Kindern im Rahmen der Ausbildung ein Leihinstrument zur Verfügung gestellt.

In der Bläserklasse werden folgende Instrumente ausgebildet, wobei wir auf eine angemessene Besetzung der einzelnen Register achten:
Trompete/Flügelhorn, Querflöte, Klarinette, Saxophon, Waldhorn, Tenorhorn, Posaune, Tuba, Schlagwerk
Die Bläserklasse ist für Kinder ab 8 Jahren geeignet. Sobald wir mit einer neuen Bläserklasse starten, werden wir euch auch hier darüber informieren. Hier der aktuelle Flyer zur Bläserklasse.

Unsere Bläserklasse unter der Leitung vom Reinhard Klamet hat 2014 beim Bläserklassen-Wettbewerb des Bayerischen Blasmusikverbandes in München den 6. Platz von 14 teilnehmenden Kapellen erreicht. Auch im Jahr 2016 nahm die Bläserklasse an diesem Wettbewerb teil und
konnte den 12. Platz von 17 teilnehmenden Kapellen erreichen.
Herzlichen Glückwunsch unseren Nachwuchsmusikanten/Innen !!!

September 2014
Start der 4. Bläserklasse mit 25 Jungmusiker/innen bei der Blaskapelle Unterdarching

Der Start der 4. Bläserklasse hat für uns überraschend wirklich die Klassenstärke einer Schulklasse. Mit 25 Jungmusiker/innen startet der bewährte Leiter Reinhard Klamet in die nächste spannende Zeit und wir freuen uns über so viel Nachwuchs aus dem Gemeindegebiet Valley. Die Bläserklasse ist instrumental von Querflöte, Klarinette, Saxophon und Trompete über Tenorhorn, Waldhorn und Posaune bis zur Tuba und Schlagzeug sehr breit aufgestellt.

September 2012
Start der 3. Bläserklasse mit 13 Jungmusiker/innen bei der Blaskapelle Unterdarching

Mit dem Start der 3. Bläserklasse können wir uns wieder über neue Jungmusiker/innen freuen: Das erste mal haben wir 3 Posaunisten am Start, aber auch wieder Nachwuchs bei Waldhorn, Trompete, Klarinette, Querflöte, Tuba und Saxophon.

September 2010
Start der 2. Bläserklasse mit 10 Jungmusiker/innen bei der Blaskapelle Unterdarching

Der zweite Start einer Bläserklasse beginnt mit einer Gruppe von 2 Trompeten, 3 Klarinetten, 2 Waldhörnern, einer Tenorhornistin, einem Schlagzeuger und sogar einer Oboistin. Die Leitung auch dieser Bläserklasse übernimmt Reinhard Klamet und die bisherige Bläserklasse wird in die erstmalig bei der Unterdarchinger Musi entstandene Jugendkapelle gewandelt, welche von Jochen Witt geleitet wird.

September 2008: 1. Bläserklasse mit 32 Jungmusiker/innen bei der Blaskapelle Unterdarching

Seit September 2008 bildet die Unterdarchinger Musi 32 Musikerinnen und Musiker im Alter zwischen 8 und 17 Jahren an 9 unterschiedlichen Instrumenten aus.
Begonnen hat alles mit der Feststellung in der Jahreshauptversammlung 2008, dass die Kapelle unbedingt Nachwuchs braucht, um langfristig bestehen bleiben zu können.
Für die Unterdarchinger Musi war es nun wichtig eine Ausbildungsform zu finden, die den Kindern und Jugendlichen von Anfang an eine Gemeinschaft und eine bezahlbare Ausbildung vor Ort in Valley ermöglicht.
Herausgekommen ist unsere Bläserklasse unter der Leitung von Reinhard Klamet, bei der alle jungen Musiker/innen einmal pro Woche gemeinsam musizieren und zweimal pro Monat in Kleingruppen an ihrem Instrument ausgebildet werden. Hierfür haben wir weitere 6 Ausbilder gefunden die alle nach Valley kommen um unsere Jugend zu unterrichten.
Damit nicht von Anfang an teure Instrumente von den Eltern zu kaufen waren ohne zu wissen ob alle Schüler diese Instrumente lange spielen wollen sind alle Instrumente von der Unterdarchinger Musi an die Schüler verliehen worden.
Die Ausbildungsform gilt für zwei Jahre, danach sollen die Schüler in Einzel- und Kleingruppenunterricht sich weiterbilden und in der Jugendkapelle Spaß am gemeinsamen Musizieren haben.
Ihren ersten Auftritt hatten die neuen Musiker/innen schon 3 Monate nach Unterrichtsbeginn bei der Weihnachtsfeier der Unterdarchinger Musi. Neben zwei gemeinsamen Stücken der Bläserklasse hat jede Instrumentengruppe von den Querflöten über die Klarinetten, die Trompeten/Flügelhörner, die Waldhörner und die Tenorhörner/Baritons/Posaune Weihnachtslieder und Kinderlieder vorgespielt.
Den ersten öffentlichen Auftritt hatten 14 Jungmusiker beim Seniorennachmittag der Gemeinde Valley und verdienten sich dort den großen Applaus der Anwesenden.